DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Neubau Sporthalle, Aschheim

Für die Keltengrundschule in Aschheim bei München entsteht derzeit eine Mehrfachturnhalle.

Seit mehreren Jahren plante die Gemeinde bereits, die Grundschule zu erweitern und sich damit auf die geburtenstarken kommenden Jahrgänge vorzubereiten. Mit trennbaren Hallenabschnitten ist in der Zweieinhalbfachturnhalle zukünftig genug Platz für jede Ballsportart. Dem finalen Entwurf von Architekt Markus Heilmaier zufolge wurde der Neubau der Turnhalle in 2019 endlich genehmigt.

Von April bis September 2020 entstand durch die Baumannschaft von FUCHS Systembau der Rohbau der 61 x 34 x 11 m großen, dreistöckigen Halle. Das vier Meter tiefe Untergeschoss entstand aus einer Kombination von Ortbeton und Doppelwänden. Es verfügt über diverse Geräte-, Umkleide- und Duschräume für Lehrkräfte und Schüler. Über das mittig zur Grundschule angeordnete Eingangsportal im EG der Sporthalle gelangt man in den Zuschauerflur und von dort aus über die Treppenhäuser in die Hallenbereiche.

Für das Erd- und Obergeschoss lieferte das Fertigteilwerk Röttenbach die Stützen, Massiv- und Sandwichwände.